Internationale Kulturtage Mare Balticum 2018

press to zoom

Festakt im Hamburger Rathaus anlässlich des Bundestreffens 2017

press to zoom
Tallinn in Estland
Tallinn in Estland

press to zoom

Internationale Kulturtage Mare Balticum 2018

press to zoom
1/4

Aktuelles

Veranstaltungen 'Kunst und Kultur im Baltenhaus'
  • 08. Okt., 17:30
    Haus der Deutsch-Balten, Herdweg 79, 64285 Darmstadt
    Luis Martínez-Eisenberg (Violine), Johann Aparicio Bohórquez (Violoncello) und Soyun Choi (Klavier) spielen Werke von Astor Piazzolla und Lili Boulanger
    Teilen
  • So., 09. Okt.
    Haus der Deutsch-Balten
    09. Okt., 18:00
    Haus der Deutsch-Balten, Herdweg 79, 64285 Darmstadt
    Lena Sutor-Wernich (Alt) und Neil Valenta (Klavier) bringen Werke von Richard Wagner, Hanns Eisler u. a. zu Gehör
    Teilen
  • Liederabend  mit Christoph von Weitzel (Bariton) und Ulrich Pakusch (Klavier)
    15. Okt., 20:00
    Haus der Deutsch-Balten, Herdweg 79, 64285 Darmstadt, Deutschland
    Lieder von Brahms, Schumann, Wolf und Mahler
    Teilen

Die Deutsch-Baltische Gesellschaft e.V. (DBGes) wurde 1950 als Deutsch-Baltische Landsmannschaft i.B. e.V. gegründet, eine Vereinigung der Deutschbalten aus Estland und Lettland. Ihr Sitz ist im Reinhard-Zinkann-Haus, dem Haus der Deutsch-Balten, in Darmstadt. Innerhalb der DBGes wirken die eigenständigen Länderorganisationen mit ihren örtlichen Gruppen. Hinzu kommen körperschaftliche Mitgliedsorganisationen, assoziierte Vereinigungen und Einzelmitglieder.

Zurzeit hat die DBGes acht Landesverbände sowie sechs weitere Vereine als Mitglieder (die Carl-Schirren-Gesellschaft, den Deutsch-Baltischen Kirchlichen Dienst, die Deutschbaltische Studienstiftung, ...