Pandemien im Baltikum


Wie die „Schwarzer Tod“ genannte Pest und andere Seuchen von Asien bis ins Baltikum wüteten, aber auch manchmal Livland und Estland verschonten, ist eines der Themen in der neuesten Ausgabe 1/2020 der „Mitteilungen aus baltischem Leben“.

Ein Artikel befasst sich mit dem Schicksal des ersten und letzten Königs von Livland – von Iwans des Schrecklichen Gnaden. 1570 wurde Magnus vom Zaren zum König ernannt, wenige Jahre später fiel er in Ungnade und floh.

Weitere Themen unter anderem: das Deutschbaltisch-Deutsch-Estnisch-Lettische Wörterbuch, neue Online-Angebote des Herder-Instituts, die kurischen Könige und Meldungen aus den Landesverbänden und den baltischen Organisationen.

Herdweg 79 · D-64285 · Darmstadt · Telefon 06151-434 57