Fr., 01. Mai | Estnische Nationalbibliothek

Internationale Konferenz der Studienstiftung in Tallinn - verschoben auf 16.-18.10.2020 in Vilnius

Suche nach europäischen Antworten auf Zukunftsfragen
Anmeldung abgeschlossen
Internationale Konferenz der Studienstiftung in Tallinn - verschoben auf 16.-18.10.2020 in Vilnius

Zeit & Ort

01. Mai 2020, 00:00 OESZ – 03. Mai 2020, 23:59 OESZ
Estnische Nationalbibliothek, Tõnismägi 2, 10122 Tallinn, Estland

Über die Veranstaltung

Europäische Antworten auf Zukunftsfragen

How do we want Europe to act?

Unter diesem Titel werden junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren aus den baltischen Staaten und Deutschland gemeinsam mit Experten ihre europäischen Lösungsansätze für folgende vier Zukunftsfragen erarbeiten:

A)    Gegenseitigkeit oder Gegeneinander – Ein Weg zwischen Individualismus und Kollektiv? 

B)     Für manche oder für alle? – Wie können wir Teilhabe in einer digitalisierten Gesellschaft gestalten?

C)     Wem sollen meine Daten gehören? – Datensouveränität

D)    Cure oder Design – Welche Gentechnologie wollen wir?

 

Das Programm besteht aus Keynotes, einer Podiumsdiskussion, Expertenpanels und Workshops, in denen die TeilnehmerInnen ihre Lösungsansätze und ihre daraus resultierenden Erwartungen an Politik und Zivilgesellschaft formulieren. Diese werden als Thesenpapiere dann den politischen Entscheidungsträgern in EU-Kommission, nationalen Regierungen sowie Europäischem und nationalen Parlamenten überreicht.

Weitere Informationen und Anmeldung

Flyer

Diese Veranstaltung teilen